Parkplatz-Dominas

Öffentliche Vorführung auf Parkplatz A1, Herrin sucht Sklave

Feminine Herrin für Outdoor-Erniedrigung

Herrin Ulrike (46)

Über mich: Eine private Herrin und sehr erfahren in dem was ich hier anbiete. Mir macht es Freude, mit einem unterwürfigen Typen auf großen Autobahnparkplätzen zu gastieren. Wir werden garantiert ein sehr peinliches Aufsehen deinerseits erregen.

Treffpunkte: Ich bin nur outdoor ‚besuchbar‘. Wir treffen uns an deinem Auto und wirst entsprechend angeleint.
Parkplätze / Rastplätze an der A8 (ich bestimme wo du hinfährst)

Öffentliche Vorführung – ich habe viele Rollenspiele auf Lager!
Herumführen, nackt, in Latex oder sonstiges (wird vorher genau festgelegt): Es könnte auch möglich sein, dass ich mit dir in der Raststätte Kaffee trinken möchte, bzw. ICH bekomme einen und du schaust zu.

Petplay: Mein Sklave der Hund (nackt oder entsprechend gekleidet) wird mit einem breiten Halsband angleint und auf allen Vieren wirst du nach meiner vorgegebenen Geschwindigkeit kriechen, laufen oder rennen.
Sollten wir ins Restaurant einkehren, bekommst du Wasser in einem Hundenapf – von der Bedienung – unter den Tisch gestellt. Jetzt darfst du es leer schlabbern. Das wird die Blamage deines Lebens! Wahrscheinlich werden dich neugierige Gäst und Gaffer auch noch dabei filmen und es ins Social Media stellen. Du solltest mal hören, wie laut ich jetzt lache!!

Wer interessiert ist, muss mir, Herrin Ulrike, seine ausführliche Bewerbung per E-Mail zuschicken!